Wiesbadener Orchesterverein

Das Orchester - wir haben uns verändert!

Seit 1903 hat der Wiesbadener Orchesterverein, vorher schon mit anderen Namen, aktiv zum Wiesbadener Musikleben beigetragen. Seit Jahren treffen sich engagierte und ambitionierte Amateur-Musikerinnen und -Musiker aus allen Alters- und Berufsgruppen zu wöchentlichen Proben, um i.d.R. jährlich zwei Konzerte einem möglichst großen Publikum auf höchst möglichem Niveau zu präsentieren.

Es ist Zeit für Veränderungen. Die Bedingungen für eine erfolgreiche Arbeit eines Amateurorchesters sind in den letzten Jahren nicht leichter geworden, alles hängt vom Engagement der Mitglieder ab. Das Orchester mit seiner langen Geschichte ist eigentlich einmalig in Wiesbaden – ja, wir sind Wiesbaden, wir sind Sinfonie und ganz intensiv Orchester, also in erster Linie ganz intensiv Sinfonieorchester. Der Rahmen dafür ist der eingetragene, gemeinnützige Verein. Aus diesem Grund erfolgte im Dezember 2016 eine Namensänderung, die unser Erscheinungsbild verjüngen und präzisieren soll:

Der Wiesbadener Orchesterverein heißt nun  „Wiesbadener Sinfonieorchester e.V.“ !

Orchester

Wir suchen laufend engagierte neue Orchestermitglieder, insbesondere Blech-bläser und Violinen.

 

Konzerte

Unser nächstes Konzert findet am 26. März um 17.00 Uhr im Kurhaus (Christian-Zais-Saal) statt. Wir spielen die Leonoren-Ouvertüre von L. v. Beethoven, das 1. Hornkonzert von R. Strauss sowie die 2. Sinfonie von Johannes Brahms. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wir arbeiten ständig an der Verbesserung dieses Internetauftritts und sind für Anregungen dankbar.